Blühende Beete für die Jahreszeiten im Garten

Die Beetbepflanzung – Freiflächen trocken

Beet-Bepflanzung sowie der Freiflächen

⇒⇒ Die Lebensbereiche der Stauden als Gartenblumen

Die Bepflanzung von Freiflächen und Beete im Garten

Nachfolgend habe ich die Pflanzen zur BeetBepflanzung aufgeführt

In dieser Aufstellung habe ich die verschiedensten Pflanzen mit der Blütezeit und der WuchsHöhe aufgeführt. In dieser Aufstellung führe ich alle Stauden für trockenen Boden auf. Diese StaudenPflanzen möchten keinen dauerhaften feuchten Boden. Diese GartenPflanzen sind pflegeleichte Pflanzen, da man sich um das Gießen keine Sorgen machen muß.

Wenn man bei der PflanzenKombination die Blütezeit und die WuchsHöhe betrachtet, kann man solche Pflanzen wunderbar mit einander kombinieren.

Diese Pflanzen kann man in der BeetBepflanzung mit einander kombinieren

Stauden und die BlüteZeit im April

Eremurus Ruiter-Hybriden ‚Cleopatra‘ die Steppenkerze blühen im April mit 100 bis 150 cm Höhe.

Eremurus Ruiter-Hybriden die Steppenkerze blühen im April mit 100 bis 200 cm Höhe.

Stauden mit der Blütezeit im April und Mai

Ipheion uniflorum ‚Wisley Blue‘ die Frühlingslichtsterne blühen im April bis Mai mit 15 cm Höhe. Im Mai wird das PflanzenLaub gelb und kann entfernt werden. 

Die Ipheion uniflorum Frühlingssternblumen ⇒⇒ WebSeite: Der Frühlingslichtstern bot Ipheion uniflorum und im Beitrag Ipheion uniflorum essbare Frühlingsboten

weitere Stauden für trocken Gartenboden Salvia lavandulifolia als LavendelsalbeiBuglossoides purpurocaerulea als SteinsameEuphorbia polychroma vom FrühlingsgartenDie Achillea Arten als Gartenblumen.

Die Gartenpflanzen welche im Mai blühen

Iris Barbata-Elatior ‚Glacier Gold‘ die Schwertlilie blühen im Mai mit 50 bis 80 cm Höhe.
Lupinus Polyphyllus-Hybriden ‚Edelknabe‘ die Lupine blühen im Mai mit 50 bis 90 cm Höhe.
Lupinus Polyphyllus-Hybriden ‚Fräulein‘ die Lupine blühen im Mai mit 50 bis 90 cm Höhe.
Lupinus Polyphyllus-Hybriden ‚Kastellan‘ die Lupine blühen im Mai mit 50 bis 90 cm Höhe.
Lupinus Polyphyllus-Hybriden ‚Kronleuchter‘ die Lupine blühen im Mai mit 50 bis 90 cm Höhe.
Lupinus Polyphyllus-Hybriden ‚Schloßfrau‘ die Lupine blühen im Mai mit 50 bis 90 cm Höhe.
Iris Barbata-Elatior ‚Goldfackel‘ die Schwertlilie blühen im Mai mit 50 bis 100 cm Höhe.

Die Blütezeit im Mai bis in den Juni

Iris Barbata-Media ‚Morgendämmerung‘ die Schwertlilie blühen im Mai bis Juni mit 20 bis 50 cm Höhe.
Iris Barbata-Elatior ‚Stepping Out‘ die Schwertlilie blühen im Mai bis Juni mit 50 bis 90 cm Höhe.
Iris Barbata-Media ‚Findelkind‘ die Schwertlilie blühen im Mai bis Juni mit 50 cm Höhe.
Iris Barbata-Media ‚Maron Caper‘ die Schwertlilie blühen im Mai bis Juni mit 50 cm Höhe.

Iris Barbata-Elatior ‚Morgenröte‘ die Schwertlilie blühen im Mai bis Juni mit 70 cm Höhe.
Iris Barbata-Elatior ‚Muggelsee‘ die Schwertlilie blühen im Mai bis Juni mit 70 cm Höhe.
Iris Barbata-Elatior ‚RoseViolet‘ die Schwertlilie blühen im Mai bis Juni mit 70 cm Höhe.
Iris Barbata-Elatior ‚Flamingo‘ die Schwertlilie blühen im Mai bis Juni mit 80 cm Höhe.
Iris Barbata-Elatior ‚Matinata‘ die Schwertlilie blühen im Mai bis Juni mit 80 cm Höhe.
Agastache Rugosa-Hybriden ‚Alabaster‘ die Duftnessel blühen im Mai bis Juni mit 90 cm Höhe.
Iris Barbata-Elatior ‚Cliffs of Dover‘ die Schwertlilie blühen im Mai bis Juni mit 90 cm Höhe.
Iris Barbata-Elatior ‚Margarita‘ die Schwertlilie blühen im Mai bis Juni mit 90 cm Höhe.

Diese Pflanzen zeigen ihre Blüte im Juni

Coreopsis lanceolata ‚Rotkehlchen‘ die Mädchenauge blühen im Juni mit 20 bis 25 cm Höhe.
Coreopsis lanceolata ‚Sterntaler‘ die Mädchenauge blühen im Juni mit 20 bis 40 cm Höhe.
Anthemis Tinctoria – Hybriden ‚Kelway‘ die Färberkamille blühen im Juni mit 20 bis 50 cm Höhe.
Coreopsis grandiflora ‚Christ Church‘ die Mädchenauge blühen im Juni mit 20 bis 50 cm Höhe.
Coreopsis grandiflora ‚Sunray‘ die Mädchenauge blühen im Juni mit 20 bis 60 cm Höhe.
Coreopsis grandiflora ‚Schnittgold‘ die Mädchenauge blühen im Juni mit 20 bis 80 cm Höhe.

Links zur Achillea der Schafgarbe ⇒⇒ Die Achillea Arten als Gartenblumen

Achillea clypeolata ‚Moonshine‘ die Schafgarbe blühen im Juni mit 50 bis 50 cm Höhe.  ⇒⇒ Achillea clypeolata Moonshine
Achillea millefolium ‚Sammetriese‘ die Schafgarbe blühen im Juni mit 50 bis 60 cm Höhe. ⇒⇒ Achillea millefolium ‘Sammetriese’
Achillea millefolium ‚Cerise Queen‘ die Schafgarbe blühen im Juni mit 50 bis 60 cm Höhe. ⇒⇒ Achillea millefolium Cerise Queen
Achillea millefolium ‚Terracotta‘ die Schafgarbe blühen im Juni mit 50 bis 60 cm Höhe. ⇒⇒ Achillea millefolium Terracotta
Coreopsis grandiflora ‚Heliot‘ die Mädchenauge blühen im Juni mit 50 bis 60 cm Höhe.
Malva moschata die Moschusmalve blühen im Juni mit 50 bis 60 cm Höhe.
Malva moschata ‚Alba‘ die Moschusmalve blühen im Juni mit 50 bis 60 cm Höhe.
Achillea filipendulina ‚Coronation Gold‘ die Schafgarbe blühen im Juni mit 50 bis 70 cm Höhe.
Achillea millefolium ‚Summer Pastels‘ die Schafgarbe blühen im Juni mit 50 bis 70 cm Höhe.
Campanula lactiflora ‚Prichard‘ die Glockenblume blühen im Juni mit 50 bis 90 cm Höhe.
Campanula lactiflora ‚Loddon Anne‘ die Glockenblume blühen im Juni mit 50 bis 100 cm Höhe.
Campanula lactiflora ‚White Pouffe‘ die Glockenblume blühen im Juni mit 50 bis 100 cm Höhe.
Achillea filipendulina ‚Parker‘ die Schafgarbe blühen im Juni mit 100 bis 120 cm Höhe.

Der Dauer-Blüher vom Juni bis September

Agastache aurantiaca ‚Apricot Sprite‘ die Duftnessel blühen im Juni bis September mit 40 cm Höhe.

Die Gartenblume mit der Blütezeit Juni bis Juli

Phlomis russeliana die Brandkraut blühen im Juni bis Juli mit 120 cm Höhe.

Die Blütezeit im Juli als Gartenblumen

Salvia lavandulifolia die Salbei blühen im Juli mit 50 bis 30 cm Höhe.
Scabiosa columbaria ‚Butterfly Blue‘ die Skabiose blühen im Juli mit 50 bis 30 cm Höhe.
Acanthus hungaricus die Bärenklau blühen im Juli mit 50 bis 80 cm Höhe.
Acanthus mollis die Bärenklau blühen im Juli mit 50 bis 90 cm Höhe.
Echinops bannaticus ‚Blue Glow‘ die Kugeldistel blühen im Juli mit 50 bis 100 cm Höhe.
Gypsophila paniculata ‚Brlstol Fairy‘ die Schleierkraut blühen im Juli mit 50 bis 100 cm Höhe.
Gypsophila paniculata ‚Flamingo‘ die Schleierkraut blühen im Juli mit 50 bis 100 cm Höhe.
Gypsophila paniculata ‚Schneeflocke‘ die Schleierkraut blühen im Juli mit 50 bis 100 cm Höhe.

Die Blüte im August

Perovskia abrotanoides die Blauraute blühen im August mit 50 bis 100 cm Höhe.

Die Langzeit- und Spät- Blüher

Solidaster luteus die Goldrutenaster blühen im Juli bis September mit 60 cm Höhe.
Agastache rugosa ‚Blue Fortune‘ die Duftnessel blühen im Juli bis September mit 90 cm Höhe.


Hier mehr über die GartenPflanzen zur BeetBepflanzung mit trockenen Boden

Hier geht es weiter zur BeetBepflanzung klicken ⇒⇒  Beitrag zur BeetBepflanzung mit trockenen Boden

Weitere interessante Seiten über Stauden sind;

⇒⇒ Die Achillea Arten als Gartenblumen

Weiter zu den Stauden als Gartenblume  ⇒⇒ Stauden als Gartenblumen

Stauden Lebensbereiche SteppenHeide

Pflanzen für Steppenheide Matten trocken

Garten Themen nagabi.de


Einfach schöne Beete!: Immerblühende Pflanz-Kombis nach dem Baukastenprinzip: für jeden Gartenstil, pflegeleicht, für jeden Standort (GU Garten Extra)

Staudenzauber: Gartengestaltung wunderschön und pflegeleicht

Stauden-Sortiment „Bunte Freude“, gesamt 12 Stauden in 6 verschiedenen Sorten

Prärie-Gärten: Kompositionen aus Gräsern und Stauden

Schatten-Staude Purpurglöckchen, Heuchera americana, 4 Stauden

Stauden-Sortiment „Sommerwind“, bestehend aus 24 Stauden, 8 Sorten zu je 3 Stauden

Balkon für Faule: Ganzjährig grün mit winterharten Pflanzen – pflegeleicht und dauerhaft pflanzen und genießen

Ein faszinierender Stauden- und Gräsergarten: artenreich, naturnah, pflegeleicht

BALDUR-Garten Epimedium „Fire Dragon®“,2 Pflanzen Elfenblume Staude des Jahres 2014

Staude Storchenschnabel blau blühend, 3 Stauden

Stauden-Sommer-Sortiment „Flammendes Meer“, gesamt 10 Stauden in 5 verschiedenen Sorten

Staude Storchenschnabel rot blühend, 3 Stauden

Staude Knäuelglockenblume, 5 Stauden

Die richtigen Pflanzen für Schattenplätze im Garten: vielfältig, bewährt, einfach schön

Die Stauden und ihre Lebensbereiche

Stauden: BdS-Handbuch IIIa

Farne und Gräser: Bds-Handbuch IIIb

Advertisements

2 Gedanken zu “Die Beetbepflanzung – Freiflächen trocken

  1. Pingback: Das Wachsen im Garten überlaß der Energie des Tages Der pflegeleichte Garten für trockene Standorte

  2. Pingback: Das Wachsen im Garten überlaß der Energie des Tages Der pflegeleichte Garten für trockene Standorte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s