Stauden Lebensbereiche

 -> - die Lebensbereiche der Stauden als Gartenblumen  Pflanzengemeinschaften Stauden 
 -> Wildstauden sind naturnahe Pflanzen
 -> Archiv niedrige Stauden

Ausgewählte Stauden nach Lebensbereichen

 Taschenatlas Stauden nach Lebensbereiche ein.

Die Stauden Lebensbereiche zeigen die Standortbedingungen

Die Pflanzen aus ihren natürlichen Lebensbedingungen benötigt auch bei uns im Garten ähnliche Bedingungen. Man muß den Charakter der Umwelt auch im eigenen Garten widerspiegeln. Demzufolge gibt es bei Stauden bestimmte Systeme der Charakterisierung der Stauden. Dabei haben sich die Systeme Stauden Lebensbereiche nach Hansen/Stahl Stauden Lebensbereiche nach Sieber durchgesetzt.

Durch das System „Stauden Lebensbereiche“ werden die Stauden Zusammenstellungen zum Baukastensystem. Mit diesem System „Stauden nach Lebensbereichen“ entsteht ein „Gartengestaltung Baukasten System“.

Mit dem Gartengestaltung Baukastensystem kann man leicht aus Tabellen die Stauden Zusammensetzung erkennen. Damit wird das in der Gartengestaltung Stauden zusammenfügen einfach und ist praktisch.

–> Hier geht es zu den Stauden nach Lebensbereichen – wird noch erstellt

Weiter zu den Stauden Zusammenstellungen

Wildstauden sind naturnahe Pflanzen

Pflanzengemeinschaften Stauden 

Weitere Links zu Stauden Lebensbereiche öffnen sich als separate Links: Beet-Bepflanzung und die Stauden-Lebensbereiche target=“_blank“>Lebensbereiche im Stauden-Garten


Die Stauden und ihre Lebensbereiche Farne und Gräser: Bds-Handbuch IIIb

Lebensbereich trocken für Stauden

BeetBepflanzung für trockene Beete – Freiflächen

Bepflanzung Freifläche Beet und Gehölzrand

Bepflanzung GehölzRand bis unter Gehölze

Pflanzen Gehölzrand Freiflächen trocken

Lebensbereich trocken bis frischer Boden – Stauden

Pflanzen für Freiflächen trockene Böden

Pflanzen für Steppenheide Matten trocken

Lebensbereich frischer Boden

Lebensbereich frisch feuchte Böden

Stauden Lebensbereich feuchte Standorte