Das Horoskop

Über das Horoskop

Das Horoskop der Stunden-Betrachter

 

Bei dem Horoskop als einen Stundenbetrachter ist der entscheidende Moment wichtig. Das Horoskop spiegelt die Planetenstellung am östlichen Himmel wieder. Bei dem Zeitpunkt des Geschehens wird der Fixpunkt im aufgehenden östlichen Tierkreiszeichen als Beginn der astrologischen Berechnung genommen. Die Bogengradzahl des aufgehenden Planeten der östlichen Sternenkonstellation bildet den ersten Punkt im Horoskop. Es gibt viele Horoskop-Arten, aber die Grundlage aller Horoskope bildet das Geburtshoroskop. Bei Menschen ist das Geburtshoroskop der erste Schrei, Bei einem Land die Ländergründung mit der Unterschrift. Eine Unterschrift zu einem Dokument oder das „Ja „ bei der Eheschließung sind Fixpunkte im Horoskop.
Ersten Eindruck der Horoskop-Zeichnung ist immer entscheidend.
Unser Geburtshoroskop begleitet uns das ganze Leben lang. Es ist ganz gleich wie günstig oder auch ungünstig ein Horoskop aussieht. Wir müssen und wollen mit den Gegebenheiten leben und unser Leben selbst gestalten. Als erstes möchte ich vorwegnehmen, es gibt keine schlechten Horoskope. Sehr gut aussehende Horoskope ohne Blockade können sehr faule Menschen werden, die aus ihrem geschenkten Leben nicht machen. Besondere Menschen können augenscheinlich ein sehr ungünstiges Horoskop besitzen, haben in ihrem Leben aber sehr viel erreicht und sind die glücklichsten Menschen. Blockaden, sind astrologisch Quadrate, bedeutet sich im Leben anstrengen und kämpfen. Solche Menschen sind für spezielle Aufgabe geschaffen mit „herausfordernden“ Konstellationen.
In den nachfolgenden Seiten möchten wir uns mit den verschiedenen Horoskopen beschäftigen.
Advertisements